6. März 2017, KaffeeRösterei

 

Mitgliederversammlung 19 Uhr, anschließender offener Austausch über die Agenda 2017, ab 20 Uhr

 

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

das neue Jahr nähert sich mit großen Schritten.

Wir, als Frischerwind freuen uns auf neue Herausforderungen, Ideen und  einen regen Austausch mit Ihnen. So wird es in jedem Quartal ein Mitgliedertreffen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten und Begegnungen geben.

 

Denn, wie Guy de Maupassant (1850-1893, franz Schriftsteller) damals schon sagte:

 

»Es sind Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.«

 

In diesem Sinne, hoffen wir auf rege Beteiligung bei unseren Treffen im Jahr 2017.

Das erste Thema wird die Mitgliederversammlung, am 06. März 2017 um 19:00 Uhr, in der Kaffeerösterei sein. Es wird die Agenda und neue Ideen für 2017 vorgestellt und u.a. der Beschluss des Weihnhachtsmarktes.

 

Aber nun liegt erst einmal Weihnachten in der Luft und manchem wohl jetzt schon im Magen,

und das Jahr geht zu Ende!

 

Wir wünschen Ihnen allen eine traumhafte Auszeit über die Weihnachtstage und "zwischen den Jahren".  Was und wer auch immer für Sie wichtig ist - wir hoffen, Sie finden Zeit dafür!

Kommen sie gut und gesund ins neue Jahr, denn da hätten wir Sie gern wieder an unserer Seite!

 

In diesem Sinne - Herzliche Grüße vom Vorstand des Frischenwinds

 

 

 

 

Breitbandausbau JETZT Unser Verein ist ein Zusammenschluss von Unternehmerinnen und Unternehmern, die in der Scharmützelseeregion leben und arbeiten und die die Entwicklung Bad Saarows unterstützen. Dabei ist es notwendig, mit Geschäftspartnern auf Augenhöhe zeitgemäß zu kommunizieren. Eine wichtige Voraussetzung dafür: die Versorgung mit schnellem Internet. Um effektiv arbeiten zu können, wirtschaftlich zu wachsen und moderne Technologien zu nutzen, brauchen die Unternehmen in Bad Saarow dringend schnelles Internet. Internet-Recherchen, Up- und Downloads, Telearbeit von zu Hause, Internetradio und -Fernsehen und die Nutzung von Mediatheken – um nur einiges zu nennen – sind in unserer Region nur teilweise und in unzureichender Geschwindigkeit möglich. Wenn man berücksichtigt, dass sich die Datenmengen in den kommenden Jahren noch mehr als verdoppeln werden, ist es unerlässlich, so schnell wie möglich den Ausbau des Internets voranzutreiben, auch, um nicht gegenüber großen Ballungsräumen den Anschluss zu verlieren. Teilhabe an modernen Medien geht nicht ohne schnelles Internet. Junge Familien oder moderne Unternehmen machen ihre Ansiedlung vor allem vom Ausbau der Infrastruktur abhängig – neben Kinderbetreuungsangeboten und medizinischer Versorgung gehört schnelles Internet zu den wichtigsten Kriterien, in vielen Regionen ist das längst Standard. Deshalb machen wir uns stark und fordern einen unverzüglichen Ausbau von Bad Saarow mit schnellem Internet.